2017-10-16 11:00:43 Jörn Moberg

Aktivitäten für den Oktober in Stockholm

oktober in stockholm

Foto von Frankie Fouganthin

Obwohl der Oktober nicht der aller spaßigste Monat des Jahres sein mag, gibt es immer etwas zu tun. Es ist, als würde sich die Stadt für das manchmal trübe Wetter, mit phantastischen Aktivitäten entschuldigen wollen. So kann man sich seinen Oktober in Stockholm trotz Regen und Kälte wunderschön gestalten. Ganz klar also, dass wir die Entschuldigung mehr als gerne akzeptieren!

Spaß für die Kinder im königlichen Schloss

Vom 28. Oktober bis zum 5. November wird im Schloss besonders für die etwas jüngeren Gäste besonders viel geboten. Man braucht nämlich ihre Hilfe. Komischerweise haben nämlich Gustav Vasas Helfer, seine Schätze an unmöglich zu findenden Orten im Schloss versteckt. Naja, ob sie unmöglich zu finden sind ist noch nicht ganz geklärt…Nebenbei bietet das Schloss auch wunderschöne Architektur und Einrichtung, sowie einen faszinierenden Einblick ins Leben der schwedischen Königsfamilie, heute wie früher.

Besuche die Riddarholmen Kirche

Man kann die gesamte Geschichte der Insel Riddarholmen (direkt neben der Altstadt) an einem Gebäude ablesen: der Kirche. Als eins der zwei ältesten Gebäude der Stadt erzählt sie unter anderem Geschichten von der Reformation, danach vom Aufstieg und Fall des Adels, und zu guter Letzt auch noch ein bisschen von den Skulptur-Künsten der Schweden. Heute liegen hier allerdings 15 ehemalige Monarchen des Landes begraben. Geöffnet hat die Kirche am 28. & 29. Oktober und zwischen dem 31. Oktober und dem 5. November.

Der Ulriksdal Herbst-Markt

Fülle deine Lungen mit der frischen Herbst Luft, und spaziere durch orangene Baum-Welten. Nebenbei gibt es vielleicht einen heißen Kaffee und eine Zimtschnecke. Am 28. und 29. Oktober kann man in Ulriksdal darauf hoffen, dass wird nämlich der Markt rund um das wunderschöne Ulriksdal-Schloss in einen riesigen Markt verwandelt.

Feministischer Herbst-Markt

Falls man mit seinem Besuch auf dem Markt lieber ein kleines Statement setzen möchte, besucht man am besten den feministischen Markt bei Folkungagatan 44. Zwischen 11 und 17 Uhr am 29. Oktober werden hier Vintage-Kleider und-Poster, Schmuck und alles Mögliche verkauft. Also, raus auf die Straße und nieder mit der patriarchalen Gesellschaft!

OURWAY Touren in Stockholm Mehr Stockholm Inspiration

Bereits 7000 Abonnenten - werden auch Sie einer!

Bekommen Sie jede Woche kostenlos Inspiration über Email!
Tripadvisor logo

OURWAY received the 2014 & 2015 Certificate of Excellence
from TripAdvisor, for outstanding customer reviews/ratings.