2017-11-27 11:30:27 Jörn Moberg

Berühmte Plätze in Stockholm: Gustav Adolfs Torg

gustav adolfs torg

Foto von Bengt Oberger

Vielleicht bist du hier schon einmal vorbei gelaufen? Ein fast unscheinbarer Platz, auf dem eine Statue in Mitten eines Verkehrskreisels steht? Wir Stockholmer kennen diesen Platz als Gustav Adolfs torg.

Zwischen Norrbro, Regeringsgatan und Malmtorgsgatan findet man also den Gustav Adolph Platz (Wegbeschreibung hier!). Der Name stammt vom König des Nordens, Gustav II Adolf. Er war einer der mächtigsten Könige der Schwedischen Geschichte, und machte sich während des 30-jährigen Krieges in ganz Europa einen Namen. Nachdem er während des Krieges 1632 in nützen starb, wurde er von allen Schweden als Held angesehen. 1791 folgte dem Ruhm endlich eine Statue. Um die Statue herum findet man 2 Löwen. Sie sind Kopien einer Statue aus Rom, die bereits im 3. Jahrhundert angefertigt wurde.

Jeden Sommer allerdings wird die Geschichte des 17. Jahrhunderts in den Hintergrund geschoben, und die Musik nimmt den besten Platz auf der Bühne ein. Diese wird hier nämlich jährlich aufgebaut. Auch sonst freuen sich die Ohren über jeden Besuch auf dem Gustav Adolfs Torg, denn hier liegt die Königliche Oper, ein weiteres Highlight der Stadt.

OURWAY Touren in Stockholm Mehr Stockholm Inspiration

Bereits 7000 Abonnenten - werden auch Sie einer!

Bekommen Sie jede Woche kostenlos Inspiration über Email!
Tripadvisor logo

OURWAY received the 2014 & 2015 Certificate of Excellence
from TripAdvisor, for outstanding customer reviews/ratings.