Zuhause » Sweden » Stockholm

Die Hauptstadt des Stockholmer Inselarchipels, Vaxholm

Vaxholm town fortress Skagen dock

Die Hauptstadt des Stockholmer Inselarchipels, Vaxholm

Die „Hauptstadt des Stockholmer Inselarchipels,“ Vaxholm, ist der perfekte Ort, um in den vollen Genuss der Schären zu kommen, wenn man in Stockholm ist. Die Stadt ist leicht per Schiff und Bus zu erreichen, und du wirst sehen – es lohnt sich sehr! Hier sind unsere Top-Tipps für deinen Aufenthalt in Vaxholm!

Wie komme ich hin?

Es gibt mehrere Möglichkeiten, um von Stockholm aus nach Vaxholm zu gelangen. Wenn du möchtest, kannst du mit öffentlichen Verkehrsmitteln dorthin kommen. Nimm die U-Bahn nach Tekniska Högskolan und dann den Bus 670 nach Vaxholm. Die schönste Art dorthin zu kommen ist aber per Schiff! Es legt am Kajplats 14 auf Strandvägen ab, und die Fahrt dauert in etwa 50 Minuten. Du kaufst die Tickets auf der Fähre selbst, es ist keine Vorausbuchung erforderlich!

Was schaue ich mir an?

Vaxholm hat eine Menge zu bieten! Hier ist eine Liste der Dinge, die wir dir empfehlen möchten:

  • Vaxholm Festungsmuseum (Vaxholms Fastnings Museum) – im 16. Jahrhundert auf einer separaten Insel erbaut. Es gibt geführte Touren. Für weitere Informationen bitte hier klicken, um zur Website gelangen.
  • Schloss Bogesund – Ein Schloss aus dem 17. Jahrhundert mit einem atemberaubenden Garten mit alten Artefakten wie Runensteinen. Öffentliche Führungen werden von Juni bis August, samstags und sonntags um 14.00 Uhr angeboten.
  • Natur – In Vaxholm gibt es wunderschöne Natur. Wenn du also gerne in der Natur bist und aktiv sein möchtest, dann mache einen Spaziergang über die Insel, und genieße die schöne Aussicht und frische Luft. Wanderwege führen dich durch den Wald und entlang der Küstenlinie.
  • Das Stadtzentrum – Vaxholm ist eine sehr gemütliche, malerische Stadt, in der du Cafés, Restaurants, Hotels, Geschäfte und vieles mehr findest.

 

Ich habe Hunger und Durst

Wenn du in den Schären von Stockholm bist, gönn dir ein Garnelensandwich oder einen Toast Skagen! Dies sind traditionelle Mahlzeiten für die Schweden, und absolut köstlich und sehr empfehlenswert in Kombination mit einem Glas Weißwein oder Rosé!
Es gibt mehrere Cafés und Restaurants auf der Insel, in denen du unter anderem tolle, authentische schwedische Küche serviert bekommst. Hier sind unsere Favoriten!

  • Vaxholm Hotel –Ein schönes Hotel mit leckerem Essen aller Art, allerdings recht teuer. Indoor- und Outdoor-Sitzgelegenheiten.
  • Bistro Magasinet – Ein fantastisches Restaurant mit einer tollen Aussicht, authentischem Essen und etwas niedrigeren Preisen. Es gibt den leckeren Toast Skagen, der dich sicher satt macht, während du im Freien sitzt und die Sonne genießt.
  • Vaxholms Hembygdgårds Café – Idyllisches Café mit Sitzgelegenheiten im Freien im Garten, direkt am Wasser.
  • Melanders Vaxholm – Ein gemütliches Fischrestaurant mit Meeresfrüchten in Top-Qualität zu einem vernünftigen Preis! Es gibt auch Sitzgelegenheiten im Freien.
OURWAY Touren in Stockholm

Der Schwedische Nationalfeiertag – Wie man ihn in Stockholm feiert. 

picknick im park, piknik i parken

Foto von Johan Adelgren / Expressen

Der Schwedische Nationalfeiertag – Wie man ihn in Stockholm feiert. 

Der Schwedische Nationalfeiertag wird am 6. Juni gefeiert, um an den Beginn der modernen Zeitrechnung zu erinnern. Aber wie feiert der moderne Schwede diese aus dem Mittelalter stammende Tradition? Wir zeigen dir, wie der Schwedische Nationalfeiertag in Stockholm gefeiert wird. 

Der 6. Juni

Der 6. Juni ist in der Schwedischen Geschichte ein besonderer Tag. Vor fast 500 Jahren krönte sich an diesem Datum Gustav Vasa zum König und läutete so die moderne Zeitrechnung des Landes Schweden ein. Zuvor hatte man in einem gro+en Krieg den Lieblingsfeind aus Dänemark, genauer genommen Kristian den Tyrann (in Dänemark Kristian der 2. Genannt) besiegt. Doch der Nationalfeiertag was lange kein offizieller. Erst im Jahre 1983 wurde aus dem 6. Juni offiziell der Schwedische Nationalfeiertag, und erst seit dem Jahre 2005 haben die Schweden an diesem Tag auch frei. Wir zeigen dir, wie man ihn in Stockholm feiert.

Wie man ihn in Stockholm feiert.

Der Schwedische Nationalfeiertag lässt sich auf viele Arten und Weisen feiern, hier unsere Lieblinge:

Der Königliche Palast 10.00-17.00 – Das westliche Tor wird von der Königlichen Familie persönlich geöffnet, um die Bevölkerung (kostenlos) in den Palast einzuladen.

Skansen 11.00-19.30 – Am Schwedische Nationalfeiertag gibt es auf Skansen massig Aktivitäten für die jüngeren Gäste der Stadt. Auch hier gibt die königliche Familie einen Auftritt und hält auf der Bühne Solliden um 17:55 eine Ansprache an das Volk. Weitere Informationen und Tickets gibt es hier.

Gärdet 11.30-16.30 – Der Nationaldagsgaloppen versammelt mit Aktivitäten für Kinder und das jährliche Pferderennen sowohl alt als auch jung rund um das Felt Gärdet. Kostenloser Eintritt.

Mosquito Beach Party 13-19.00 – Eine Picnic-Party mit guter Stimmung und noch besserer Musik. Das Event im Rålambshovsparken ist kostenlos!

Ballet im Hagaparken 11-16.00 – Eine Ballet-Performance mit Picnic. Wunderschöner Musik und mehr. Wenn man nach dem entspanntesten und romanischsten Nationalfeiertag sucht, hat man ihn jetzt gefunden. Kostenlos.

OURWAY Touren in Stockholm

Die besten Foto Locations in Stockholm, Schweden – Dein Guide

Foto Locations in Stockholm

Die besten Foto Locations in Stockholm, Schweden – Dein Guide

Die besten Foto Locations in Stockholm, Schweden. Nicht mehr und nicht weniger. Ob du Lust auf Architektur, Menschen, Ausblicke, Natur oder Graffiti hast, Stockholm hat für jeden Geschmack und jede Kamera etwas zu bieten. Das alles in einer Hauptstadt, die zu Fuß total leicht zu entdecken ist.

In Stockholm zu fotografieren ist herausfordernd und macht irre Spaß. Hier gibt es alle möglichen Aussichten und Winkel zu entdecken. Um allerdings die besten Resultate zu bekommen, mit dem bestmöglichen Licht, empfehlen wir Abends oder Morgens auf Foto-Jagd zu gehen. Alle Tipps weiter unter sind mit Google Maps-Links versehen, damit man sie auch einfach findet. 

Ausblicke

Im hügeligen Stockholm gibt es unendlich viele gute Foto Locations mit traumhaftem Ausblick, hier unsere Lieblinge:

  • Skinnarviksberget – Eine phantastische Aussicht über sowohl das Wasser als auch as Rathaus
  • Västerbron (Westliche Brücke) – Ein wunderbarer Blick über die gesamte Stadt
  • Fjällgatan – Hier wurde das mittlere Bild oben geschossen. 
  • Hammarbybacken – Siehe sowohl die moderne Hammarby Sjöstad, den Ericsson Globe und das hippe Södermalm – Alles vom gleichen Platz aus
  • Kaknästornet – Hier muss man Eintritt zahlen, an einem klaren Tag allerdings lohnt sich das auf jeden Fall!

Architektur

Dies sind unsere besten Locations um ein Foto von Stockholms traumhafter Architektur zu schießen. 

  • Gamla Stan – Hier wurde das linke Bild oben geschossen. 
  • Rathaus – Es gibt viele schöne Winkel aufs Rathaus, mein Lieblings-Winkel ist von der anderen Seite des Wassers
  • Das Königliche Schloss – Auch das Schloss kann aus vielen Winkeln abfotografiert werden. Möchte man alles auf einem Bild haben, geht dies am besten von der anderen Wasserseite
  • Fjällgatan – Stockholm aus dem 18. und 19. Jahrhundert 
  • Hammarby Sjöstad – Ein durchgehend moderner Teil der Stadt der sich vom Rest Stockholms deutlich abhebt. 

Natur

Stockholm ist danke der Natur und dem Wasser wahrlich eine grün-blaue Stadt. Hier sind die schönsten Ecken die zu den besten Bildern führen. 

  • Djurgården – die foto-freundlichste Insel der Stadt wenn es um Natur-Bilder geht. Selbst das eine oder andere Reh kann man hier erspähen
  • Hagaparken – Direkt außerhalb der Innerstadt findet man den Hagaparken, einen der schönsten Parks der Stadt, gespickt mit romantischen Spazierwegen.
  • Tantolunden – Hier geht man nicht nur auf Hipster-Safari, auch eine der größten Eulen-Arten Europas wohnt hier!
  • Drottningholm Palast – hinter dem Zuhause der könliglichen Familie liegt dieses Unesco-Weltkulturerbe. Muss da mehr gesagt werden?
  • Ulriksdals Palast – Ein wunderschöner Palast mit einem Garten in mitten von einem Wald der aussieht, als hätte ihn nie ein Mensch berührt. Her hat man gute Chance, Tiere zu sehen!

Kunst

In Stockholm gibt es Kunst in allen ihren Formen. Unsere Tipps hier sind (fast) alle kostenlos zu besuchen:

OURWAY Touren in Stockholm

Austin Food Works – Typisch Amerikanisches Essen in Stockholm.

Austin Food Works – Typisch amerikanisches essen in Stockholm

Foto von unsplash-logoPeter Roberts Jr

Austin Food Works –  Typisch Amerikanisches Essen in Stockholm.  Austin Food Works – das ist typisch amerikanisches Essen in Stockholm. Befindest du dich in Stockholm und hast Heißhunger auf Essen aus dem tiefen Süden der Vereinigten Staaten? Dann befindest du dich, überraschenderweise, genau am richtigen Platz! Bei Austin Food Works gibt es frittiertes Hähnchen, richtige

OURWAY Touren in Stockholm

Stockholm im Mai 2018 – Aktivitäten und Tipps

Stockholm im Mai 2018

Stockholm im Mai 2018 – Aktivitäten und Tipps

Der Frühling hat sich endlich auch in Stockholm bemerkbar gemacht und wir sind ihm für jeden warmen Tag dankbar. Und im Mai gibt es mehr als genügend Möglichkeiten, das wunderbare Frühlingswetter zu genießen.Hier kommen unsere Tipps für deinen Mai 2018 in Stockholm!:

Mache eine Tour mit uns, jetzt auch auf Segways!

Ab Mai 2018 gibt es eine neue Aktivität in Stockholm, nämlich unsere Segway-Touren. Fast täglich kann man sich dann mit uns auf den Weg machen und auf Segways Stockholm erkunden. Schwing dich also auf dein Segway und gleite mit uns geschmeidig durch die Straßen und über die vielen Hügel der Stadt. Unsere Segway Touren findest du hier! Wenn du es lieber etwas gemütlich angehen lässt, findest du hier unsere restlichen Touren. 

Department 2018 – Episode 2 Block Party 26/5

Liebst du elektronische Musik? Dann ist dies das Festival für dich! Die erste Episode fand bereits im April bei Berns statt, und hatt das Elektro-Jahr krachend eingeläutet. Jetzt ist es endlich Zeit für Episode 2, dieses Mal im Slakthusområdet, einem ehemaligen Industry-Gelände das in einen Club umfunktioniert wurde. Weitere Informationen zum Department 2018 Festival findet man auf der Website!

Out of Office After Work

Einmal im Monat vergessen die Stockholm für mindestens einen Abend die Arbeit und lassen es richtig krachen. Am besten bei Out of Office After Work. Wie jeden Monat organisiert die Gruppe auch im Mai eine riesige Party, diesen Monat am 25. Mai bei Mister French. Die Feier beginnt um 17:00 und hält bis 21:00 an. Hier findet man noch mehr Information zu dem Event. 

Outdoor Live

Liebst du die Natur? Führst du ein aktives Leben mit viel frischer Luft, oder wünscht du dir mehr frische Luft in dein Leben? Bei dem neuen Outdoor Live Event im Kungsträdgården kann man voll und ganz in den Aktiven Lifestyle eintauchen. Vielleicht möchtest du dieses Jahr anfangen zu Fischen, zu Klettern oder hast gar Lust auf eine Wildwasser-Bootsfahrt. Zu all diesen Themen findet man am 19. Und 20. Mai  2018 im Kungsträdgården Experten. Hier, auf der Webseite des Events, findet man mehr Information. 

OURWAY Touren in Stockholm

Dein Guide für das perfekte Shopping in Stockholm

shopping in stockholm

Foto von OURWAY Tours

Wie einst die Wikinger ist die Skandinavische ode auf einem wahren Schlachtzug durch die Welt. Ein Kleiderschrank nach dem anderen wird von Marken wie Filippa K, ACNE und, natürlich, H&M erobert. Wir zeigen die, wo es das beste Shopping in Stockholm gibt! 

Unter den Skandinavischen Ländern brüstet sich Stockholm gerne damit, die Mode-Hauptstadt des Nordens zu sein. Nicht ohne Grund, wenn man bedenkt, dass hier eine der wichtigeren Fashion Weeks Europas vom Stapel geht. Um es Besuchern und Einwohnern zugleich einfach zu machen, hat sich die Modeszene der Stadt auf drei Stadtteile verteilt, jeweils mit einem unterschiedlichen Schwerpunkt.

Vintage auf Södermalm
Auf den belebten Straßen der Insel Södermalm (im Volksmund kurz Söder genannt) findet sich ein Second-Hand Geschäft hinter dem nächsten. Die zwei größten Second-Hand Ketten sind Myrorna (Götgatan 29 & Hornsgatan 96) und Stadsmissionen (Hornsgatan 58, Skånegatan 75, Fatburs Brunnsgata 26) . Das Vintage-Geschäft passt mit seinem Umweltfreundlichen Hitnergedanken perfekt zur hippen Gegend.  Selbst die edleren Marken, wie Filippa K (auf der Hornsgatan, be Mariatorget), haben hier ihre eigenen Second-Hand Läden. Man will ja nicht aus der Mode kommen!

Luxus pur auf Östermalm
Auf dem Festland, in der Nordöstlichen Ecke der Stadt werden plötzlich die Prada Taschen häufiger und die Hunde immer kleiner. Hier findet man die High-End Boutiquen der Stadt. Die Konzentration ist in der Biblioteksstan am höchsten, hier wird im Winter sogar ein roter Teppich ausgerollt, der die Shoppenden vor dem Schnee-Matsch schützen soll. Typische Marken und Geschäfte für die Gegend sind Chanel, Gant, Hugo Boss, By Marlene Birger, Filippa K und viele weiteren. Die gesamte Liste der Geschäfte findet man auf der Website des Viertels (Link).

Budget Marken in Norrmalm
In der Innenstadt Stockholm, auch unter dem alten Namen Norrmalm bekannt, drängeln sich die günstigeren Marken der Stadt um heißbegehrte Ladenfläche. Besonders auf der Drottninggatan, der Haupt-Einkaufsstraße der Stadt kann man sich bis zum Umkippen vergnügen. Am besten natürlich in lokalen Geschäften, also bei H&M, Weekday, Lindex und anderen Skandinavischen Modegrößen.

Für die vollkommen Mode-verrückten bieten wir sogar eine spezielle Tour an, und zwar Passion for Fashion. Dabei bekommst du nicht nur einen Personal Shoppen zur Verfügung gestellt, wir erzählen dir auch alles, was man über die Schwedische Modeszene wow essen muss. Hier (Link) kannst du mehr über die Tour lesen!

OURWAY Touren in Stockholm