2017-03-15 11:00:01 Jörn Moberg

Die besten und gemütlichsten Hipster-Bars in Oslo

Hipster-Bars-oslo

Foto von Julia Naglestad / Aftenposten

Dem modernen Stadtzentrum zum Trotz gibt es in Oslo reichlig Plätze in denen das Leben ein wenig langsamer voran zu schreiten scheint. Unter anderem in Grünerløkka findet man die gemütlichsten Hipster-Bars der Stadt, hier unsere Must-Sees:

  1. Blå, Brenneriveien 9 C

Ganz in der Nähe des Akerselva-Flusses und etwas eingeklemmt in einer mit Street-Art fast komplett bemalten Straße erklingen gegen Abend feinste Jazz-Töne. Für Musik- und Bier-Liebhaber also ein wahres Paradies. Neben Jazz gibt es gelegentlich auch andere Musik, und im Sommer können wir den fantastischen Biergarten empfehlen!

  1. Schouskjellern Mikro-Brauerei, Trondheimsveien 2

Ganz am Anfang des Hipster-Viertels Grünerløkka liegt in einem kleinen Keller die Mikro-Brauerei Schouskjellern. In 4 500-Liter Tanks wird hier seit 60 Jahren eigenes Bier gebraut. Dank gewölbtem Ziegel-Dach und offener Feuerstelle ist hier für beste Stimmung gesorgt!

  1. Himkok, Storgata 27

Was man heutzutage fast überall finden kann, war früher etwa ganz besonderes für Himkok. Es war nämlich die erste Mikro-Brauerei in ganz Norwegen. Was es heute immer noch ist, ist eine der besten Bars in Oslo, obwohl man den Eingang erst einmal finden muss. Zwischen einem Friseur-Salon und einem Asiatischen Supermarkt versteck sich, ganz ohne Schild, eine kleine Tür, durch die es ins Bier Paradies geht. Noch ein Unikat sind die Cocktail die frisch gezapft (!) werden. PS: Was man auch nicht verpassen sollte ist das Munnsjenk-Restaurant im Hinterhof!

  1. Den Gamle Skobutikken, Torggata 9B

in „Dem alten Schuhgeschäft“ gibt es zwar kein Leder mehr, aber dafür einen um so gemütlicheren Platz um den Schuhen eine Pause zu gönnen und es sich selber, zwischen Palmen auf Beton-Boden, oder auf der Dachterrasse gut gehen zu lassen!

  1. Hytta Bar, Thorvald Meyers gate 70

Klein aber fein ist die Hytta Bar, die unter anderem für ihren ausgezeichneten Gin & Tonic bekannt ist. Die Musik kommt hier noch von der Platte und wenn macht man sich hierhin auf den Weg sollte man auf hippe Bärte, pop-up Konzerte und Funken aus dem offenen Feuer gefasst machen.

Knapp vorbei gerutscht: St. Pauli Biergarten, Sannergata 1 B

Der Biergarten St Pauli liegt traumhaft, direkt am Akerselva Fluss, und hat Wetter-bedingt nur im Sommer geöffnet. Sobald es allerdings Sommer ist, füllt sich der Biergarten mit Menschen die Badminton und Kubb spielen. Wie der Name andeutet ist Fußball auch hier die wichtigste Nebensache der Welt, und auf den Bildschirmen werden Retro-Spiele gezeigt!

OURWAY Touren in Oslo Mehr Oslo Inspiration

Bereits 7000 Abonnenten - werden auch Sie einer!

Bekommen Sie jede Woche kostenlos Inspiration über Email!
Tripadvisor logo

OURWAY received the 2014 & 2015 Certificate of Excellence
from TripAdvisor, for outstanding customer reviews/ratings.