2017-04-24 08:59:56 Jörn Moberg

Drei phantastische Märkte in Kopenhagen

torvehallerne

Foto von CPH Insider

Die Zeit, in der es wieder möglich ist, draußen zu sitzen, ist endlich angekommen. Wie wir sie vermisst haben! Lasst uns die Frühlingssonne auf die beste Art und Weise feiern, und zwar mit etwas köstlichen Dänischen Essen und Trinken auf einem der drei besten Märkte in Kopenhagen.

Kopenhagen Street Food @ Papirøen

Auf der “Papier Insel” gibt es das, was man den ersten richtigen Essensmarkt in Kopenhagen nennt. Wenn die Sonne scheint kann man ganz entspannt vor der Markthalle sitzen und sich das spektakuläre Opernhaus anschauen, und bei Regen ist die Halle natürlich auch von innen total gemütlich. Beim Essen wird man hier auf eine Reise mitgenommen, die einen weit weg bringt von Kopenhagen. Von gegrilltem aus Südamerika bis hin zu Spezialitäten der asiatischen Küche kann man hier alles Mögliche probieren. Natürlich gibt es aber auch dänische Köstlichkeiten! Das Kopenhagen Street Food auf Papirøen findet man ganz einfach in dem man die Inderhavnsbron in Richtung Christianshavn und danach eine weitere kleine Brücke nach links überquert.

Torvehallerne – Nørreport

Im hippen Bezirk Nørreport liegt die Markthalle Torvehallerne, die seit 2011 einer der Lieblingsspots für Kopenhagener ist.  Auch hier regiert die Vielfalt, und die Auswahl an Essen streck sich nicht nur geographisch von weit bis fern, sondern dank einem Restaurant, welches sich auf Steinzeit-Diät (Paleo) spezialisiert, auch historisch. In den Torvehallerne ist immer etwas los, ob man zum gemütlichen Mittagessen, entspannten Abendessen, oder einfach nur auf ein Glas Wein vorbeikommt. Um zu Torevhallerne zu gelangen, einfach zum Nørreport Bahnhof fahren, und von dort aus ist es bloß ein kleiner Spaziergang zur Fredriksborgsgade 21.

Westmarket – Vesterbro

Das jüngste und größte Mitglied der Märkte in Kopenhagen ist der Westmarket in Vesterbro. Seit 2017 wird hier köstlichstes Essen angeboten, man kann sich allerdings auch hier einfinden um einfach ein wenig zu Bummeln oder um ein paar Blumen einzukaufen. Der Markt liegt phantastisch zentral, und hat täglich von 08:00 – 22:00 geöffnet, so kann man jederzeit vorbeischauen und in das Kopenhagener Leben eintauchen. Falls man Glück mit dem Wetter hat, ist unsere Empfehlung sich in der Markthalle etwas Kleines zu Essen zu holen, und dann einen kleinen Spaziergang durch den wunderschönen Park neben der Halle zu machen.

Das sind also 3 unsere Lieblings Märkte in Kopenhagen, wir hoffen Sie gefallen euch so gut wie uns!

OURWAY Touren in Kopenhagen Mehr Kopenhagen Inspiration

Bereits 7000 Abonnenten - werden auch Sie einer!

Bekommen Sie jede Woche kostenlos Inspiration über Email!
Tripadvisor logo

OURWAY received the 2014 & 2015 Certificate of Excellence
from TripAdvisor, for outstanding customer reviews/ratings.