2017-07-10 10:30:28 Jörn Moberg

Drei unendlich einladende Strände in Oslo

strände in oslo

Foto von Leif-Harald-Ruud

Im Juli und August wird es, man mag es kaum glauben, sogar richtig warm. Teilweise sogar warm genug um einen Tag am Strand zu verbringen. Hier unsere drei Lieblings Strände in Oslo!

Huk, Schiøtts vei 11

Der Strand am Huk und die passend genannte Paradies Bucht (Paradisbukta) sind in den warmen Monaten einer der schönsten Plätze der Stadt. Auf der Halbinsel Bygdøy gibt es hier genug Platz für alle sich auf ihre eigene Art und Weise auszutoben. Für diejenigen die es betrifft, nur ein paar Minuten entfernt vom Huk Strand gibt es auch einen FKK-Bereich! Um hier her zu kommen nimmt man einfach den Bus 30, das aber lieber relativ früh, da es ein sehr beliebter Badestrand ist.

Brekkedammen, Kjelsås

Am nördlichen Ende des Akerselva Flusses liegt der Brekkedammen, einer der beliebtesten Badeplätze der Stadt. Um sich im Fluss der Stadt zu erfrischen nimmt man einfach den Bus in Richtung Kjedsås Stasjon und ist im Handumdrehen erfrischt!

Svarttjern-parken, Romsås

Ganze 13 Millionen Norwegische Kronen hat es gekostet, den Strand seit 2009 zu renovieren. Ob es sich gelohnt hat? Und wie! Diese kleine, grüne Oase erreicht man am besten mit der Straßenbahn in Richtung Romsås.

OURWAY Touren in Oslo Mehr Oslo Inspiration

Bereits 7000 Abonnenten - werden auch Sie einer!

Bekommen Sie jede Woche kostenlos Inspiration über Email!
Tripadvisor logo

OURWAY received the 2014 & 2015 Certificate of Excellence
from TripAdvisor, for outstanding customer reviews/ratings.