2017-09-20 09:30:58 Jörn Moberg

Flohmärkte in Kopenhagen

flohmärkte in kopenhagen

Foto von fleamarketinsiders.com

Der vielleicht größte Vorteil sinkender Temperaturen ist, dass man wich endlich wieder in seine gemütlichsten Pullover und schönsten Mäntel werfen darf. Wenn einem das richtige Outfit für den Herbst noch fehlt, findet man es bestimmt auf einem der Flohmärkte in Kopenhagen.

Onkel Dannys Loppemarknad (24. September) ist einer der beliebtesten Vintage-Märkte der Stadt. Hier findet man nicht nur Kleider, sondern auch seltene Schallplatten und Retro-Spielzeug. Und keine Sorge, denn auch wenn der Markt nach Onkel Danny benannt ist, hier liegt alles genau im Trend.

Flohmarkt auf der Ravnsborggade, Nørrebro (24. September + 19. November)

Die Ravnsborggade ist fast immer der Hot Spot schlechthin wenn es sich in Kopenhagen um Vintage-Kleidung, Platten und Antiquitäten im Großen und Ganzen handelt. Dies ist an 2 Tagen des Jahres ganz besonders der Fall, denn dann verwandelt sich die gesamte Straße in einen einzigen Flohmarkt, auf dem man nicht nur Kleidung, Musik und Möbel, sondern unter anderem frisches Gemüses on lokalen Anbauern findet.

Der größte Flohmarkt der Stadt, Bella Center, 4. – 5. November, Amager

Hier ist nun wirklich fast jeder Kommentar überflüssig. Zwei Tage, mit Waren bedeckte Tische bis zum Horizont und Schnäppchen über Schnäppchen. Wie man hierherkommt. Am einfachsten fährt man mit der U-Bahn-Linie M1 bis zum Bella Center, und stürzt sich dann einfach ins Getümmel. Mehr über den Flohmarkt kann man auf der Homepage lesen (Link).

OURWAY Touren in Kopenhagen Mehr Kopenhagen Inspiration

Bereits 7000 Abonnenten - werden auch Sie einer!

Bekommen Sie jede Woche kostenlos Inspiration über Email!
Tripadvisor logo

OURWAY received the 2014 & 2015 Certificate of Excellence
from TripAdvisor, for outstanding customer reviews/ratings.