2016-08-30 09:00:02 OURWAY Tours

Warum Sie beim nächsten Kopenhagentripp zum Louisiana Museum müssen

louisiana museum

Foto von Dana Tomic Hughes/ Yellowtrace.

Nur 35 Kilometer von Kopenhagen finden Sie die Stadt Humbleæk, an der Küste von Øresund Sound. Hier an den Klippen direkt an der See, finden Sie das Louisiana Museum für Moderne Kunst vor.

Das Louisiana Museum für Moderne Kunst ist kein typisches Kunstmuseum. Es hällt eine Dauerausstellung von moderner und zeitgenössiger Kunst (einige vom 2. Weltkrieg, einige neue Stücke), aber auch ein paar besondere Ausstellungen. Unter diesen hat man Yayoi Kusama, Andy Warhol, Olafur Eliasson und Yoko Ono, um ein paar der letzten paar Jahre zu erwähnen. Abgesehen davon ist es auch noch das meistbesuchte Kunstmuseum in Dänemark. Es ist das 85 meistbesuchte Kunstmuseum der Welt. Das muss was heissen nicht?

Die Geschichte und der Name hinter Louisiana kommt von dem ersten Besitzer des Grundstücks – Alexander Brun. Er hatte drei Frauen, die alle Louise hießen und von da kommt auch der Name. Es wurde jedoch erst 1958 von Knud W Jensen als Museum eröffnet.

Abgesehen von den Sammlungen im Museum finden Sie auch noch einen atemberaubenden Skulpturenpark. Von hier aus können Sie auch runter zu Øresind Sound Plateau gehen. Hier kann man schön herumwandern, mit einer schönen Aussicht auf das Meer oder man kann auch sich an einer Dänischen Köstlichkeit in der Kantine erfreuen.

Für mehr Information über das Museum, gehen SIe auf die Internetseite vom Louisiana Museum für Moderne Kunst.

Sind Sie schon überzeugt?

OURWAY Touren in Kopenhagen Mehr Kopenhagen Inspiration

Bereits 7000 Abonnenten - werden auch Sie einer!

Bekommen Sie jede Woche kostenlos Inspiration über Email!
Tripadvisor logo

OURWAY received the 2014 & 2015 Certificate of Excellence
from TripAdvisor, for outstanding customer reviews/ratings.