2017-05-01 09:00:20 Jörn Moberg

Traumhafte Plätze zum Schwimmen in Oslo

baden in oslo

Foto von Sørenga Utvikling AS, MK AS , Tove Lauluten, Visco

Wenn die Temperaturen langsam ansteigen, gibt es in allen Städten in Skandinavien nur einen Ausweg: Ab ins Wasser! Auch in Oslo gibt es, dank Meer und vielen Seen, reichlich schöne Plätze zum Schwimmen.

Sørenga Meerwasser Pool, Sørengkaia 69
Dieser Pool ist das ganze Jahr geöffnet und ist mit frischem Meereswasser, direkt aus dem Oslo Fjord, gefüllt. Hier gibt es einen Pool für Kinder, einen für Erwachsene und einen Strand auf dem man Sonne tanken kann. Praktisch ist außerdem, dass die gleichnamige Gegend, in der der Pool liegt, eine große Anzahl gemütlicher Cafés und Restaurants bietet, sollte man sich nach dem Schwimmen ein wenig stärken wollen.

Frognerbadet, Middelthuns gate 28
Nachdem man den umwerfenden Vigeland Skulpturenpark besucht hat, kann man sich in der Nähe im Frognerbadet ein wenig abkühlen. Das Frognerbadet ist perfekt, wenn man Swimming-Pools mehr mag als das offene Meer, hier gibt es außerdem einen Springturm und Wasserrutschen. Dieses Bad kühlt die Einwohner Oslos übrigens schon seit 1956 ab! Gut zu wissen ist, dass der Pool nur im Sommer geöffnet ist, und dass man in der Anlage auch Schließfächer mieten kann.

Tjuvholmen Badeplass, Dyna brygge 4
Näher an der Stadtmitte als diese kleine Perle ist mehr oder wenig unmöglich! Auf Tjuvholmen leigt ein traumhaftes kleines Bad von dem aus man fast mitten in den Fjorden schwimmt. Für Kinder gibt es hier auch einen Strand, an dem man spielen kann. Umgeben von modernen Häusern und schicken Restaurants ist das wohl eine der coolsten Plätze zum Baden in Oslo!

OURWAY Touren in Oslo Mehr Oslo Inspiration

Bereits 7000 Abonnenten - werden auch Sie einer!

Bekommen Sie jede Woche kostenlos Inspiration über Email!
Tripadvisor logo

OURWAY received the 2014 & 2015 Certificate of Excellence
from TripAdvisor, for outstanding customer reviews/ratings.