2016-06-17 11:54:02 OURWAY Tours

Red Bull verleiht Flüüügel

red-bull-cliff-diving-copenhagen

Foto von redbull.com

Klippenspringer aus Acapulco sind out. Jetzt sind die Red Bull Cliff Divers von Kopenhagen die wahren Stiere am Himmel.

Am 18. Juni um 13 Uhr findet in Kopenhagen der fünfte Stopp der Red Bull Cliff Diving World Series statt. Die Extremsportler stürzen sich, umgeben von einer einmaligen Kulisse und unter den Augen einer tobenden Menge, 27 Meter vom Kopenhagener Opernhaus hinunter. Die Spitzenathleten bedürfen neben beinharten körperlichen Trainingsperioden auch einer besonderen mentalen Stärke für diese höchst riskante Aktivität. Belohnt werden sie jedoch mit einem tosenden Applaus der Zuschauermenge sowie mit einer großen Dosis an Adrenalin, das nach jedem Sprung durch jede einzelne Zelle ihres stählernen Körpers schießt.

Während einige Kopenhagen aus der Vogelperspektive bestaunen, können andere es sich wiederum auf Paper Island gemütlich machen und die Show von dort aus verfolgen. In Papirøen, einer Halle voller Streetfood, kann man sich etwas zu Essen und Trinken bestellen und sich somit die flauen Gefühle beim Anblick dieser Sprunghelden aus dem Bauch verjagen.

Ein netter Ort am Wasser, um bei chilligen Sounds den Tag ausklingen zu lassen.

Zur Info: Die Red Bull Cliff Diving World Series ist der weltweit berühmteste Wettkampf in der Disziplin Klippenspringen. Männer springen aus einer Höhe von 26 bis 28 Metern, Frauen aus 20 bis 21 Metern. Anstelle von künstlichen Becken suchen sich die Athleten natürliche Gewässer für ihre todesmutigen Sprünge aus.

 

 

OURWAY Touren in Kopenhagen Mehr Kopenhagen Inspiration

Bereits 7000 Abonnenten - werden auch Sie einer!

Bekommen Sie jede Woche kostenlos Inspiration über Email!
Tripadvisor logo

OURWAY received the 2014 & 2015 Certificate of Excellence
from TripAdvisor, for outstanding customer reviews/ratings.