2017-12-11 12:00:27 Jörn Moberg
Zuhause » Versteckt in Stockholm: der Geister Park

Versteckt in Stockholm: der Geister Park

geister park stockholm

Foto von Mapio.net

Inmitten der Innenstadt von Stockholm, im Stadtteil Vasastan, findet man eine wunderschöne Oase, mit gruseligerem Namen. Hier, versteckt in Stockholm liegt der Geister park. 

Der Name allerdings, beschreibt diese Oase alles anderes als gut. Der Geisterpark wurde ende des 17. Jahrhunderts von einem wohlhabenden Handelsman in der Stadt errichtet, doch da er bereits 1707 starb, hatte er selber nicht lange etwas von dem Park. Wir Besucher allerdings können uns noch heute an dem wunderschönen Gärten und Gebäuden des Parks erfreuen. Auch in der Zukunft wird sich dieser Park nicht verändern, denn er ist der einzige Park, der durch ein Gesetz vor Veränderungen geschützt ist. Grund dafür ist unter anderem die reine Architektur des Parks und der Gebäude, die beide zu einem perfekten Beispiel der Baustile des 17. Jahrhunderts machen.

Aber Achtung, hier ist Vorsicht geboten. Bereits kurz nach dem Tod des Bauherren machten schaurige Gerüchte ihren Weg durch die Stadt. Seltsame Geräusche, Musik bei der es einem kalt den Rücken runterläuft, und gespensterhafte Stimmen sollen um den Park herum gehört worden sein. Deshalb ist unser Tipp: am besten, man stattet dem Park bloß bei helllichtem Tag einen Besuch ab.

We sich traut, findet hier (Link) eine Wegbeschreibung zum Geister Park in Stockholm.

OURWAY Touren in Stockholm Mehr Stockholm Inspiration

Bereits 7000 Abonnenten - werden auch Sie einer!

Bekommen Sie jede Woche kostenlos Inspiration über Email!
Tripadvisor logo

OURWAY received the 2014 & 2015 Certificate of Excellence
from TripAdvisor, for outstanding customer reviews/ratings.