2018-02-19 11:30:47 Jörn Moberg
Zuhause » Wo man in Oslo günstig Essen gehen kann

Wo man in Oslo günstig Essen gehen kann

Oslo ist berühmt (oder eher berüchtigt) für seine recht hohen Lebenskosten. Aber auch mit einem etwas engeren Budget lässt es sich hier Phantastisch Urlaub machen. Um die dein Leben etwas einfacher zu machen haben wir die Restaurants zusammengestellt wo man in Oslo günstig Essen gehen kann. 

What’Soup, Steen & Strøm, Kongens gate 23 (Suppen)

Rice Bowl Thai Café, Youngs gate 4 (Thailändisch)

Munchies, Torggata 18 C (Burger)

Noodles, Henrik Ibsens gate 90 (Asiatisch)

Oslo Mekaniske Verkstad, Tøyenbekken 34 (Pub – Man kann eigenes Essen mitbringen!)

Handwerk, Sarsgate 1 (Café)

Grådi, Sørligata 40 (Norwegisch)

Brooklyn Burger Joint, Hagegata 22 (Burger)

Munks – Cookin’ & Cocktails, Hagegata 24 (Asiatisch)

Serrano’s Bodega, Trelastgata 3 (Tapas)

Bun’s Burger Bar, Sørengkaia 71 (Burger)

Bar Babylon, St Olavs plass 2 (Sushi)

Baker Hansen, Ullevålsveien 45 (Café)

Izakaya, St Olavs gate 7 (Japanisch)

Villa Paradiso, Olaf Ryes plass 8 (Norwegisch)

Smelteverket, Vulkan 5 (Norwegisch)

Mathallen, Vulkan 5 (Food Court)

Fruhagen, Thorvald Meyersgate 40 (Café)

Delicatessen Tapas Grünerløkka, Søndre gate 8 (Tapas)

Txotx, Trondheimsveien 2 (Tapas)

Munchies, Thorvald Meyers Gate 36A (Burger)

Focacceria, Markveien 34 (Foccacia)

OURWAY Touren in Oslo Mehr Oslo Inspiration

Bereits 7000 Abonnenten - werden auch Sie einer!

Bekommen Sie jede Woche kostenlos Inspiration über Email!
Tripadvisor logo

OURWAY received the 2014 & 2015 Certificate of Excellence
from TripAdvisor, for outstanding customer reviews/ratings.