Zuhause » Unser Blog

Jamie’s Italian Aker Brygge – Restaurant in Oslo, Norwegen

Jamie's Italian Aker Brygge

Jamie’s Italian Aker Brygge – Restaurant in Oslo, Norwegen

Jamie’s Italian, gegründet von Starkoch Jamie Oliver in Aker Brygge Oslo, ist ein authentisch Italienisches Restaurant in mitten der Norwegischen Hauptstadt. Geöffnet ist es täglich, und bietet zu jeder Tageszeit etwas an. Ob es ein Drink oder ein Kaffee, eine schnelle Pizza oder ein italienisches Drei-Gänge-Menü seien soll, bei Jamie findet man alles. Auch die Aussicht is betörend, denn man sitzt sowohl drinnen als auch draußen mit einem wunderbaren Blick über die AkersBrygge. 

Die Location

Jamie’s Italian befindet sich auf der Aker Brügge, mit Blick auf die See und die Akershus Festung. Die Lage des Restaurants ist nicht nur vom Ausblick her phantastisch, die zentrale Lage macht das Restaurant auch leicht erreichbar. Besonders die Abende sind hier spektakulär. Akers Brygge ist deshalb besonders in den warmen Sommerabenden, wenn die Sonne scheinbar nie untergehen möchte, einer der beliebtesten Plätze der Stadt. Ein weiterer Bonus ist die Mischung aus spannender und moderner Architektur und der mittelalterlichen Festung. 

Das Essen

Gegründet wurde Jamie’s Italian von Jamie Oliver und seinem langjährigen Mentor aus Italien Gennaro Contaldo im Jahre 2008. Das erste Jamie’s Italian liegt in Oxford und mittlerweile gibt es authentisch zubereitete Essen von Jamie in fast ganz Westeuropa. Die Authentizität ist hier das oberste Ziel, man möchte bei Jamie’s Italian genau wie in Italien aus phantastischen Zutaten das Maximum herausholen. Das Ganze natürlich zu vollkommen zivilen Preisen. 

Die Drinks & das Ambience

Wie bereits erwähnt ist die Lage einer der großen Vorteile von Jamie’s Italian, also setzt man sich auch gerne vor und nach dem Essen hier her. Am Liebsten, um einen der köstlichen Drinks zu probieren. Meiner Meinung nach sind dies die schönsten Momente, mit einem köstlichen Drink und netter Begleitung der Sonne in den Fjords beim Untergehen zuzuschauen. 

Falls du mehr über Jamie’s Italian Aker Brygge herausfinden möchtest, oder einen Tisch reservieren möchtet, tust du das hier, auf der Website. 

OURWAY Touren in Oslo Mehr Oslo Inspiration

Das Carpark Festival in Kopenhagen, 27. & 28. Juli 2018

Carpark Festival Kopenhagen

Foto von Carpark Festival PR Photo

Das Carpark Festival in Kopenhagen, 27. & 28. Juli 2018

Es ist Juli in Kopenhagen und die Straßen füllen sich mit den Besuchern der vielen Festivals der Dänischen Hauptstadt. Eins davon ist das Carpark Festival 2018. 

Nicht dein *gewöhnliches* Festival

Die Føreningen Carpark Festival, der Verein der das Festival jährlich organisiert, glaubt, dass Kultur wahrlich einen Unterschied machen kann. Der leitende Gedanke der Gruppe ist “innovative, kulturelle Projekte zu schaffen, die Menschen zusammenbringen und die städtischen Möglichkeiten voll auszunutzen”.
Deshalb ist das Festival also nicht dein *gewöhnliches* Festival. Hier werden nur werdende Künstler gerfordert, die etablierten Größen findet man anderswo. Neben Musik genießt man hier Installationen, Street Food und alternative Aktivitäten. 

Das Talent

Wie bereits erwähnt fördert das Carpark Festival Kopenhagen aktiv  werdende Münster aus allen möglichen Genren. Konkret heißt das ca 20 Stars von morgen, die Musik bewegt sich dabei von Rock zu Pop, Hip Hop und Elektronischem.
Ein Paar der Acts sind Artifact Collective, Ravi Kumar, KOPS, Takykardia, Hôy la, VAKT, Baby Pool, Bette, Klaptrae, MONTI, MANILA und mono mono.
Neben der Musik wird man auch vielen anderen Künstlern beim Schaffen von Essen, Installationen und Tanz-Auftritten zuschauen können. 

Wo, wann und wie viel kostet es?

Das Carpark Festival 2018 wir bei “Under Bispeengbuen”, hier, stattfinden. Die Daten sind der 27. und der 28. Juli 2018. Das Festival-Gelände erreicht man einfach zu Fuß von den Bahnhöfen Fuglbakken und Nørrebro. Wenn man das Festival mit den öffentlichen Verkehrsmitteln erreichen möchte kann man den Bus 250S 4A nehmen. Auch Auto- und Fahrradparkplätze gibt es in der Nähe. 

Der Preis? Kostenlos! Beim Carpark Festival heißt es wirklich nur: hereinspaziert! 

Hier gibt es weitere Informationen zum Festival. 

OURWAY Touren in Kopenhagen Mehr Kopenhagen Inspiration

Die Hauptstadt des Stockholmer Inselarchipels, Vaxholm

Vaxholm town fortress Skagen dock

Die Hauptstadt des Stockholmer Inselarchipels, Vaxholm

Die „Hauptstadt des Stockholmer Inselarchipels,“ Vaxholm, ist der perfekte Ort, um in den vollen Genuss der Schären zu kommen, wenn man in Stockholm ist. Die Stadt ist leicht per Schiff und Bus zu erreichen, und du wirst sehen – es lohnt sich sehr! Hier sind unsere Top-Tipps für deinen Aufenthalt in Vaxholm!

Wie komme ich hin?

Es gibt mehrere Möglichkeiten, um von Stockholm aus nach Vaxholm zu gelangen. Wenn du möchtest, kannst du mit öffentlichen Verkehrsmitteln dorthin kommen. Nimm die U-Bahn nach Tekniska Högskolan und dann den Bus 670 nach Vaxholm. Die schönste Art dorthin zu kommen ist aber per Schiff! Es legt am Kajplats 14 auf Strandvägen ab, und die Fahrt dauert in etwa 50 Minuten. Du kaufst die Tickets auf der Fähre selbst, es ist keine Vorausbuchung erforderlich!

Was schaue ich mir an?

Vaxholm hat eine Menge zu bieten! Hier ist eine Liste der Dinge, die wir dir empfehlen möchten:

  • Vaxholm Festungsmuseum (Vaxholms Fastnings Museum) – im 16. Jahrhundert auf einer separaten Insel erbaut. Es gibt geführte Touren. Für weitere Informationen bitte hier klicken, um zur Website gelangen.
  • Schloss Bogesund – Ein Schloss aus dem 17. Jahrhundert mit einem atemberaubenden Garten mit alten Artefakten wie Runensteinen. Öffentliche Führungen werden von Juni bis August, samstags und sonntags um 14.00 Uhr angeboten.
  • Natur – In Vaxholm gibt es wunderschöne Natur. Wenn du also gerne in der Natur bist und aktiv sein möchtest, dann mache einen Spaziergang über die Insel, und genieße die schöne Aussicht und frische Luft. Wanderwege führen dich durch den Wald und entlang der Küstenlinie.
  • Das Stadtzentrum – Vaxholm ist eine sehr gemütliche, malerische Stadt, in der du Cafés, Restaurants, Hotels, Geschäfte und vieles mehr findest.

 

Ich habe Hunger und Durst

Wenn du in den Schären von Stockholm bist, gönn dir ein Garnelensandwich oder einen Toast Skagen! Dies sind traditionelle Mahlzeiten für die Schweden, und absolut köstlich und sehr empfehlenswert in Kombination mit einem Glas Weißwein oder Rosé!
Es gibt mehrere Cafés und Restaurants auf der Insel, in denen du unter anderem tolle, authentische schwedische Küche serviert bekommst. Hier sind unsere Favoriten!

  • Vaxholm Hotel –Ein schönes Hotel mit leckerem Essen aller Art, allerdings recht teuer. Indoor- und Outdoor-Sitzgelegenheiten.
  • Bistro Magasinet – Ein fantastisches Restaurant mit einer tollen Aussicht, authentischem Essen und etwas niedrigeren Preisen. Es gibt den leckeren Toast Skagen, der dich sicher satt macht, während du im Freien sitzt und die Sonne genießt.
  • Vaxholms Hembygdgårds Café – Idyllisches Café mit Sitzgelegenheiten im Freien im Garten, direkt am Wasser.
  • Melanders Vaxholm – Ein gemütliches Fischrestaurant mit Meeresfrüchten in Top-Qualität zu einem vernünftigen Preis! Es gibt auch Sitzgelegenheiten im Freien.
OURWAY Touren in Stockholm Mehr Stockholm Inspiration

OURWAY erhielt 2014, 2015 & 2016 die TripAdvisor-Exzellenzzertifikate, für ausgezeichnete Kundenrezensionen und -ratings.